ISSN 1805-790X
e-ISSN 2694-720X

Distributor: novotna@nln.cz
Price: 169,- Kč (6,50 eur)

Online distributor: CEEOL

Obsah/Contents

EIN BRUDERZWIST IM HAUSE HABSBURG (1608-1611)

Herrschaftsordnungen im frühneuzeitlichen Europa

Ronald G. ASCH, Die Krise des Königtums und die Resakralisierung monarchischer Herrschaft in England und Frankreich an der Wende vom 16. zum 17. Jahrhundert;Heinz NOFLATSCHER, Kronprinzen und Kronprinzessinnen. Politische Sozialisation zwischen Reformation und Dreißigjährigem Krieg; Ivo CERMAN, Nova distributio munerum. Das Gesellschaftsbild in Böhmen in der frühen Neuzeit; Thomas WINKELBAUER, Bauer, Grundherr, Landesfürst. Theorie und Praxis der Herrschaft über Land und Leute in den niederösterreichischen und böhmischen Ländern um 1600; Stefan EHRENPREIS, Die Ratgeber Kaiser Rudolfs II. in der Zeit des Bruderzwists

Der Bruderzwist in der europäischen Politik

Anton SCHINDLING, Die geistlichen Fürsten und die Reichskirche zur Zeit des habsburgischen Bruderzwists (1608-1611); Luc DUERLOO; For Dynasty, Church and Empire. Archduke Albert and the Coming of the Bruder­zwist; Jan Paul NIEDERKORN, Päpstliche und spanische Diplomaten als Vermittler im Bruderzwist; Pavel MAREK, Die Rolle der spanischen Klienten aus den Reihen des böhmischen und mährischen Adels bei der Lösung des Bruderzwistes; Tomáš ČERNUŠÁK, Die Papstpolitik und die Entwicklung des Bruderzwistes in der Kor­res­pon­denz des Nuntius Antonio Caetani

Monarchische Repräsentation um 1600

Markus JEITLER, Linz und Wien als Residenzen Erzherzog Matthias’; Pavel KRÁL, Continuity or Discontinuity. Royal Festivities in the time of Bruderzwist

Adel, Hof und Stände – Bündnispartner oder Konkurrenten der Krone?

Dalibor JANIŠ, Stände versus Herrscher: Widerstandsrecht und Landrechte in den Böhmischen Ländern; Václav BŮŽEK, Die politische Rolle der Residenz Peter Woks von Rosenberg in Tře­boň/Wittingau zur Zeit des Bruderzwists; Tomáš KNOZ, Mähren im Jahre 1608 zwischen Rudolf und Matthias; Géza PÁLFFY, Bündnispartner und Konkurrenten der Krone: die ungarischen Stände, Stefan Bocskai und Erzherzog Matthias1604-1608

Matthias’ Feldzug nach Böhmen

Zdeněk VYBÍRAL, Rivals in their own Land – Matthias´ and Rudolf´s Armies on the Fringe of the „Bruderzwist”; Josef HRDLIČKA, Die Folgen des Feldzuges für die betroffenen Gebiete in den böhmischen Regionen; Tomáš STERNECK, Zwischen Bruderzwist und Einfall des Passauer Kriegsvolks. Reflexion der politischen Turbulenzen von 1608-1611 in einer königlichen Stadt am Beispiel von Budweis

Rezeptionsgeschichte

Bohumil JIROUŠEK, Bruderzwist in der tschechischen Historiografie des 19. und 20. Jahrhunderts; Wolfgang HÄUSLER, „Das ist der Fluch von unsrem edlen Haus…”. Franz Grillparzers Trauerspiel „Ein Bruderzwist in Habsburg” – ein zeitgeschichtliches Paradigma aus der Schreibtischlade des beamteten Poeten?
Opera historica 14